Sänger Al Bano Carrisi ins Spital eingeliefert

Al Bano bei einem Auftritt am 10. Februar in Italien
Foto: AP/Ettore Ferrari

Grund war ein vorübergehender Ischämie-Vorfall.

20.03.2017, 14:02

Der italienische Popsänger Al Bano Carrisi ist am Sonntagabend nach einem leichten, vorübergehenden Ischämie-Vorfalls (Blutleere) in ein Krankenhaus im süditalienischen Bari eingeliefert worden. Der 73-Jährige fühlte sich auf der Heimfahrt nach einem Konzert unwohl und wurde ins Krankenhaus gebracht, berichteten italienische Medien.

Der Sänger hatte bereits im Dezember einen Herzinfarkt erlitten und war operiert worden. Al Bano tritt seit einigen Jahren wieder mit seiner Ex-Frau Romina Power auf. Sie sind eines der beliebtesten Paare der italienischen Showszene.

(APA/elmo)

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )
Antworten folgen
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    © 2017 kurier.at Hosted & Connected by