Podcast: Rapid, die Austria und ihre Baustellen

Das letzte Derby gewann zwar Rapid mit 1:0, aktuell haben aber beide Vereine zu kämpfen.
Foto: Agentur DIENER/DIENER / Philipp Schalber

Für Rapid und die Austria lief es in den letzten Wochen eher durchwachsen. Doch warum eigentlich?

07.12.2017, 09:00

Es ist Halbzeit: 18 Spiele sind in der Bundesliga absolviert, Red Bull Salzburg ist Herbstmeister und Sturm Graz findet sich punktegleich auf dem zweiten Rang wieder. Und da sind dann noch die beiden Wiener Großklubs - Rapid und die Austria. Beide liegen bereits jetzt weit hinter dem Führungsduo.

Warum dem so ist versuchen wir in der ersten Episode des Kurier-Sportpodcasts zu klären. Moderator Stefan Berndl analysiert mit den Sportredakteuren Alexander Huber und Alexander Strecha die aktuelle Situation der beiden Wiener Klubs.

Unser Kurier-Sportpodcast ist auch auf iTunes und als RSS-Feed zu finden. Wir freuen uns auf Feedback und Kritik.

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )
Antworten folgen
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    © 2017 kurier.at Hosted & Connected by