Frau muss monatelang Christbaum-Kostüm tragen

Kelsey Hall wird dieses Kostüm so bald nicht ausziehen.
Foto: Twitter/kelseyhall1313

Eine US-Studentin rief im Netz zu einer Challenge auf – und bereute es am Ende bitter.

06.12.2017, 09:54

Erinnern Sie sich noch an jenen 16-jährigen Schüler, der sich mit 18 Millionen Retweets auf Twitter lebenslang gratis Chicken Nuggets sicherte? Eine 20-jährige Studentin der University of Alabama hat nun mit einer virtuellen Aktion in eine ähnliche Kerbe geschlagen – nur ist das Ergebnis ihrer (Achtung, Spoiler!) gewonnenen Challenge nicht ganz so köstlich.

Kelsey Hall teilte am 3. Dezember ein Bild von sich im Weihnachtsbaumkostüm auf dem Mikrobloggingdienst. So weit, so unspektakulär. Im Text zum Bild forderte Hall 1.000 Retweets, dann werde sie das Kostüm bis zum Ende des aktuellen Semesters tragen.

Und weil bald Weihnachten ist, erfüllte das Internet ihr den Wunsch. Als Hall merkte, dass die Zahl der Retweets rasant in die Höhe schoss, versuchte sie mit Folgetweets gegenzusteuern: "Leute, ich will das eigentlich gar nicht", schrieb sie unter anderem.

Doch es war zu spät. Derzeit steht der Tweet bei über 20.000 geteilten Posts. Das ist nicht zuletzt dem Eingreifen von Twitter selbst geschuldet. Auf dem offiziellen Account teilte man einen Aufruf.

Sich aus der Affäre zu ziehen, kam für Hall aber offenbar doch nicht infrage. Beweise dafür tummeln sich in großer Zahl auf Twitter:

(kurier/pama)

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )
Antworten folgen
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    © 2017 kurier.at Hosted & Connected by