Baseball: Kätzchen wird zum Star am Spielfeld

#RallyCat auf dem Spielfeld.
Foto: AP/Jeff Roberson

Cat Content geht immer: Das Internet ist seit Mittwoch um ein Katzen-Video reicher.

10.08.2017, 10:33

Am Mittwoch trafen die St. Louis Cardinals und die Kansas City Royals in St. Louis, Missouri, aufeinander. Der Star am Spielfeld des Busch Stadium war jedoch nicht einer der Baseball-Profis, sondern ein flauschiger Vierbeiner.

Die Katze tauchte an der Seite der Third Base auf und huschte übers Feld. Schließlich fasste sich Lucas Hackmann, Mitglied des Betreuerstabs der Cardinals, ein Herz und holte das Tier von Rasen. Dieses schien davon wenig begeistert und fuhr sogar die Krallen aus.

Im Netz wurden Ausschnitte der TV-Übertragung, die den tierischen Vorfall dokumentieren, schnell zum viralen Hit. Das Kätzchen bekam dabei den Spitznamen #RallyCat.

Nach dem tierischen Intermezzo und einer kurzen Spielunterbrechung konnte die Partie der bedeutendsten Baseball-Liga der Welt wieder aufgenommen werden. Die St. Louis Cardinals siegten bei einem Endstand von 8:5.

Baseball: Kätzchen wird zum Star am Spielfeld

AP/Jeff Roberson
Foto: AP/Jeff Roberson
AP/Jeff Roberson
Foto: AP/Jeff Roberson
APA/AFP/GETTY IMAGES/Dilip Vishwanat
Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/Dilip Vishwanat
Lade
AP/Chris Lee
Foto: AP/Chris Lee
Lade
AP/Jeff Roberson
Foto: AP/Jeff Roberson
Lade
USA Today Sports/Jeff Curry
Foto: USA Today Sports/Jeff Curry
Lade
AP/Jeff Roberson
Foto: AP/Jeff Roberson

(kurier/pama)

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )
Antworten folgen
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    © 2017 kurier.at Hosted & Connected by