Das beste Starkbier kommt aus Österreich

Braukunst aus Österreich.
Foto: Getty Images/iStockphoto/Deklofenak/iStockphoto

Die Wiener Brauerei Brew Age konnte eine Gold-Medaille für ihren "Eisknacker" und die Eggenberg Brauerei Gold für ihr alkoholfreies Freibier ergattern.

14.09.2017, 14:19

Einen großen Coup gelang der kleinen österreichischen Brauerei Brew Age: Beim European Beer Star 2017 wurde ihr Starkbier Eisknacker mit einer Gold-Medialle ausgeszeichnet – die Brauerei aus Wien-Mariahilf verzichtet auf Filter, Pasteurisierung und Stabilisierungsmittel. 133 Bier-Experten, Sommeliers und Brauer verkosteten 2.151 Biere aus 46 Ländern: Die Sieger-Biere aus 21 Ländern wurden mit Gold, Silber und Bronze gestern in München ausgzeichnet. Österreich holte zwei Gold-Medaillen, dreimal Silber und sechsmal Bronze.

Seit 14 Jahren gibt es den Wettbewerb "European Beer Star" der Privaten Brauereien: "Diese Auszeichnung macht uns besonders stolz, denn es haben sich die besten Biere aus aller Welt beworben", freut sich Johannes Kugler, Braumeister bei Brew Age. Bereits im Vorjahr wurde die kleine Brauerei Silber in der Kategorie "Ultra Strong Beer" ausgzeiechnet.

Die Eggenberg Brauerei darf sich ebenso über Gold für ihr alkoholfreies Freibier (0,5 Prozent Alkohol) freuen. Bier-Sommelier Karl Schiffner beschreibt das satte goldgelbe Bier folgendermaßen: "Wiesenduft und Kornblume, dann Karamell, und einem schlanken Antrunk mit dominanter Bitternote".

Alle österreichischen Gewinner finden Sie hier.

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )
Antworten folgen
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    © 2017 kurier.at Hosted & Connected by